Wandern - FeWo Sonnhügel und Schneider

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten

   
Wandern (bitte anklicken)



Spürbar gut...
Natur erkunden

Wandern und Bergsteigen in Kärnten/Österreich. Ob Wanderwege, Gebirgstouren, Seenlandschaft, Almhütten, Naturparks, Jakobsweg-Etappe - das Angebot ist riesig in der Region Klopeiner See - Südkärnten.

Highlights

   * Grenzüberschreitendes Wandern
   * mehr als 800 km markierte Wanderwege
   * 2 Klettersteige
   * Jakobsweg-Etappe (Neuhaus-St.Kanzian-Gallizien)
   * Lauf- und Nordic-Walking Routen
   * Einzigartige Naturschutzgebiete
   
   * Wanderkompetenzzentrum
   * Alpin- und Bergsteigerschule
   * Klettersteige, Klettergarten, Kletterturm
   * Einzigartiger Landschaftsmix
   * Webcam / Live Bilder und Filme aus der Region
   * Blumen-Erlebnis-Park
   * Und vieles mehr...

Am Strand liegen kann jeder - hier ist mehr möglich. Nicht nur die Sonne scheint hier länger, sondern auch die Angebote für alle Altersklassen sind so erlebnisorientiert wie kaum anderswo in Österreich - Trekking und Wandern von Seen zu Berggipfeln bis hin zu Natur- und Landschaftsschutzgebieten.

Die Landschaft zwischen 440 und 2.139 m Höhe und die zerklüfteten Kalkfelsen der Karawanken sind ein ideales Umfeld für bewegungshungrige Urlauber, die sich auch noch ausgiebig erholen und Kraft in frischer Natur tanken wollen.

Auf mehr als 800 km Rundwanderwegen - meist eben oder nur mäßig ansteigend - erwarten naturbegeisterte Erlebnisurlauber milde Temperaturen, die vielseitige Landschaft und das Licht des Südens.

Jakobsweg - Teilabschnitt Region Klopeiner See - Südkärnten:

Der berümteste aller Wanderwege, der "Jakobsweg" führt aus Süd-Osten aus Slowenien über Lavamünd, Neuhaus, Richtung St. Kanzian - Wasserhofen, vorbei am Tourismuscenter, direkt durch das Ortszentrum St. Kanzian, am Kleinsee (Etappenabschnitte:

St. Kanzian - Neuhaus: ca. 30 km) entlang, Richtung Gallizien. Eine schöne Etappe von ca. 60 km Gesamtlänge in der Region Klopeiner See - Südkärnten.

Petzen:
Mit der Petzen-Kabinenbahn fahren Sie auf 1.708 m Seehöhe, von wo aus sich Ihnen ein beeindruckender Ausblick auf das Jauntal und die Berge, Hügel und Seen Kärntens bietet.


Wanderrouten

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü